Menschlich nah - strategisch weit

Urlaubsziel Mallorca – Exklusivität in nur zwei Flugstunden

© Jürgen Falchle / stock.adobe.com

Urlaubsziel Mallorca – Exklusivität in nur zwei Flugstunden

Sonne pur, atemberaubendes Panorama und mediterranes Klima. Mallorca zählt zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Neben 300 Sonnentagen bietet die Baleareninsel eine exklusive Auswahl an Yachthäfen, Golfclubs und atemberaubenden Sehenswürdigkeiten für Jedermann.

Port d´Andratx, Son Vida oder doch Palma?

Mallorca ist für seine vielzähligen Sehenswürdigkeiten und wunderschönen Stränden bekannt. Das Urlaubsparadies im Mittelmeer vereint auf 3.640 km² Kultur und Geschichte sowie Natur und Landschaft zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

La Seu, die Kathedrale von Palma, gilt als ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen aus aller Welt. 100 Jahre ließ die Fertigstellung von La Seu auf sich warten. Für die heutige Form ist der berühmte Architekt Antoni Gaudí verantwortlich, der nach einem Erdbeben im Jahre 1851 Teile der Kathedrale wieder instand setzen musste. Heute imponieren der majestätische Innenraum und der Sakralbau viele Touristen weltweit.

Im nördlichen Ende der Insel raubt die Landzunge „Cap Formentor“ vielen Touristen den Atem. Am Aussichtspunkt können Besucher aus über 280 Meter ihre Blicke über das Meer schweifen lassen.

Unweit entfernt von der Landzunge beginnt die Gebirgskette Serra de Tramatuna. Seit 2011 gehört das beleibte Wanderziel zum UNESCO Welterbe. Auf über 90 Kilometer reihen sich die Berge aneinander und erstrecken sich von Pollenca bis nach Port d´Andratx.

© Balate Dorin stock.adobe.com

Auszeit schaffen bei einer Runde Golf?

Golfen gehört zu einer der Lieblingsbeschäftigungen der Reisenden auf Mallorca. 24 Golfplätze umfasst die Insel. Dank des mallorquinischen Klimas sind sie das ganze Jahr über in idealem Zustand bespielbar. Die Golf-Hotspots Mallorcas befinden sich im Süden der Insel.

Während man im Südwesten auf den ein oder anderen Prominenten in den exklusiven Golfklubs antrifft, genießt man im restlichen Teil der Insel ein Maximum an Intimität. Vor allem die Golfplätze in der Nähe von Santa Ponsa, Port d´Andratx und Palma bieten ein atemberaubendes Panorama und hohen Komfortstandard.

Freizeitgestaltung par excellence

Abgesehen vom Golfen bietet Mallorca auch die Möglichkeit für Erkundungstouren, Wandern, Reiten und maritime Sportarten. Bis zu 480 Liegeplätze und Raum für Yachten bis zu 70 Meter Länge bietet der Luxus-Yachthafen Puerto Portals in der Nähe der Hauptstadt Palma de Mallorca.

Die beliebten Yachthäfen in Port d´Andratx und Puerto Portals sind zudem jedes Jahr Dreh und Angelpunkt für Hollywood-Stars, arabische Ölscheichs und Prominente wie Jeff Bezos oder Bill Gates.

Luxus, soweit das Auge reicht

Neben zahlreichen Sportmöglichkeiten bietet die Baleareninsel auch Luxus an allen Ecken und Kanten. Die Avenida de Jaume III, Passeig del Born und Carrer de la Unió in Palma de Mallorca zählen mit über 1.000 Euro pro Quadratmeter zu den teuersten Einkaufsstraßen von ganz Spanien. Im weltweiten Ranking schafft es die Luxus-Passage sogar auf Platz 14. „Sehen und gesehen werden“ lautet das Motto. Prada, Gucci, Louis Vuitton und andere Luxus-Designer zieren das Straßenbild dieser Passagen. Entlang der Meile finden sich auch eine verführerische Auswahl an Cafés, Bars und exklusiven Restaurants.

Auch außerhalb Palmas bieten sich zahlreiche Shopping-Möglichkeiten. Vor allem maritim Interessiere, finden in den beiden Luxus-Häfen Puerto Portals und Port Adriano eine große Auswahl an luxuriösen Geschäften.

© Bildgigant stock.adobe.com

Immobilien der Extraklasse

Was an einem traumhaften Ort nicht fehlen darf sind die Luxusimmobilien. Mallorca ist bekannt für seine atemberaubenden Fincas. Während die rustikalen Landhäuser im 17. Jahrhundert erbaut wurden und als Domizil der mallorquinischen Bauern galten, sind sie heute ein lukrativer Rückzugsort für die verschiedensten Menschen geworden.

Doch nicht nur Fincas sind ein beliebtes Immobilieninvestment auf der Baleareninsel. Auch exklusive Villen, Penthouses und Apartments erfreuen sich einer regen Beliebtheit. Dabei bieten zahlreiche Immobilienobjekte einen atemberaubenden Ausblick auf die mallorquinische Landschaft wie das Tramatuna-Gebirge oder das himmlisch blaue Meer.

Fazit – Mallorca als Reiseziel

Mallorca zählt zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Das mediterrane Klima und die große Menge an Sonnentagen machen die Baleareninsel das ganze Jahr über zu einem perfekten Reiseziel.

Neben zahlreichen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, gilt die Sonneninsel auch als ein lukrativer Wohnort. Jedes Jahr wechseln deshalb zahlreiche Villen, Fincas und Penthouses ihren Besitzer.

Die Luxusimmobilen der Insel sind dank ihrer geografischen Lage und des üppigen Angebots an exklusiven Golfresorts oder Yachthäfen ein beliebtes Ziel für einen Wohnsitz oder als Immobilieninvestment.

Beitrag teilen:
Picture of Patrick Schady

Patrick Schady

smic! Events & Marketing | Patrick weiß ganz genau, was Suchmaschinen wollen. Wenn er in die Tasten haut, achtet er deshalb besonders darauf, dass sein Text schnell gefunden wird. Patrick ist unser SEO-affiner Wortakrobat.
Social Networks
Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Beiträge

Happy Birthday Unternehmer ORANGE!

Am 26. März 2024 hieß es „Happy Birthday Unternehmer ORANGE“, denn das Unternehmer-Netzwerk ORANGE feierte sein zehnjähriges Bestehen.

Von Floskeln und Phrasen im Berufsalltag

„Ich brauche die Präsentation asap!“, „wir müssen Synergieeffekte nutzen“ oder „setzen wir das auf die Agenda.“ – wenn wir ehrlich sind, kennen wir diese...

Trügt der Schein beim Gutschein?

Jeder kennt ihn, Schnäppchenjäger lieben ihn: Den Gutschein, Voucher oder Rabatt-Coupon. Ob bei der Urlaubsplanung, beim Einkaufen im Supermarkt oder neuerdings durch Influencer, die...

Newsletter

EINWILLIGUNG ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Mit Setzen des Hakens willige ich ein, dass MCD GmbH meine oben genannten Daten zur Bereitstellung von Informationen über die angefragten Anliegen verarbeiten und nutzen darf. Im Sinne des Artikels 6 Absatz 1b der Datenschutzgrundverordnung DSGVO handelt es sich hierbei um vorvertragliche Maßnahmen.

Meine Einwilligung erfolgt freiwillig und ist für die Zukunft jederzeit widerrufbar. Eine Nichterteilung der Einwilligung bzw. deren Widerruf führt dazu, dass MCD GmbH keine vorvertraglichen Leistungen erbringen kann. Weitere Informationen wie z.B. meine Betroffenenrechte gemäß Artikel 15 bis 22 der DSGVO oder Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme (z.B. zum Widerruf meiner Einwilligung zur Datenverarbeitung) finde ich in der Datenschutzerklärung.

Newsletter

Du erhältst in Kürze eine E-Mail von uns. Bitte klicke auf den dort vorhandenen Link, um dein Newsletter-Abonnement abzuschließen.